Bachgauer Hof


Die Geschichte des Bachgauer Hofs begann vor mehr als 140 Jahren, als kleines Gasthaus mit Metzgerei und Landwirtschaft. Minni und Stefan Thüry gründeten im Jahre 1874 den Bachgauer Hof, außerhalb der Ortsmauer von Wenigumstadt. Zur damaligen Zeit wurde der Bachgauer Hof schon wöchentlich mit einem Pferdewagen, der mit großen Holzfässern der Eder's Brauerei beladen war, beliefert.

Im Jahre 1898 wurden erste Umbaumaßnahmen getroffen, um die Räumlichkeiten zu erweitern. Ein kleiner Saal wurde errichtet, in dem man für Feierlichkeiten Platz finden konnte.


1947 wurde die Hofeinfahrt versetzt um die Gaststätte mit einem geräumigen Nebenraum zu erweitern. In dieser Zeit wurde auch der Saal im Obergeschoß, so wie man ihn noch heute vorfindet, ausgebaut. In seiner heutigen Größe finden in unserem Saal Feierlichkeiten jeder Art mit bis zu 130 Gästen ausreichend Platz.


Das Innere der Gaststätte hat sich dann noch einmal im Jahr 1999 grundlegend verändert. Die Theke wurde komplett erneuert und umgebaut und die gesamten Gaststätte in einer tradiotionellen und gemütlichen Atmosphäre eingerichtet.


Damit unsere Gäste auch im Sommer ein kühles Bier im Freien genießen können, haben wir unseren Hof und den Biergarten modernisiert.

Wir möchten unseren Gästen auch zukünftig ein nettes, gemütliches Ambiente bieten, dass durch seine Tradition, gutes Essen und freundliches Personal auch Ihnen einen schönen Aufenthalt bei uns beschert.